Sprache wechseln: PaFISFAPaFISFAPaFISFA

PaFISFA Videoporträt

PaFISFA Bildergalerie

Patag Farmers Integrated Social Forestry Association (PaFISFA)

Barangay Patag, Silay City, Negros Occidental

Aktuelles

Botschafter Ossowski besucht die PaFISFA. weiterlesen (englisch)

Über uns

Die „Patag Farmers Integrated Social Forestry Association (PaFISFA)“ wurde im Juli 1991 durch die Einführung eines „Food Base Income Generating Projects (FBIGP)“  gegründet. Dabei wurde die Gruppe durch das „Department of Environment and Natural Resources (DENR)“, in Zusammenarbeit mit dem „International Institute for Rural Reconstruction (IIRR)“ sowie dem “City Government of Silay, Province of Negros Occidental”, organisiert. Im April 1992, nach fast einem Jahr nach der Gründung, wurde die PaFISFA in acht Cluster mit einem Durchschnitt von zehn Mitgliedern aufgeteilt. Diese Cluster-Gruppen wurden gebildet um Boden und Wasser konservierende Technologie, so genannte "bayanihan Systeme", umzusetzen. Zur Unterstützung der Gruppenaktivitäten gründete jedes Cluster eine kleine Baumschule für unterschiedliche Baum- und Holzarten sowie Mini-Teiche die mit Tilapia, Karpfen und andere Süßwasserfischen bestückt wurden. Zusätzlich erhielten die Gruppenmitglieder von der lokalen Regierung Carabaos (Wasserbüffel), Ziegen, Hühner, Schweine und Enten. Des Weiteren gehören zu den Gruppenaktivitäten der Schutz und die Rehabilitation der natürlichen Umgebung, insbesondere des Waldes der bergigen Region. Heute nutzen die Bauern natürliche und nachhaltige Anbaumethoden um hochwertiges Gemüse sowie Kräuter, wie Basilikum, Minze und Petersilie, anzubauen.